Rammelsberger Forum - Band 4: Die Unterharzer Metallhütten im 19. und 20. Jahrhundert

Rammelsberger Forum - Band 4: Die Unterharzer Metallhütten im 19. und 20. Jahrhundert
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10023
Die Unterharzer Metallhütten im 19. und 20. Jahrhundert Jahrhunderte lang bestimmten... mehr
"Rammelsberger Forum - Band 4: Die Unterharzer Metallhütten im 19. und 20. Jahrhundert"

Die Unterharzer Metallhütten im 19. und 20. Jahrhundert

Jahrhunderte lang bestimmten die Schmelzhütten in der Umgebung Goslars das Landschaftsbild des Unterharzes. Die Rammelsberger Gruben lieferten die Ausgangsstoffe, aus denen Kupfer und Blei, Schwerspat und Zink gewonnen wurden, in geringerem Umfang auch Edel- und Seltenmetalle.

Änderungen des Rohstoffangebotes hatten direkte Auswirkungen auf die Arbeit der Hütten. In den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts waren sie gezwungen, ihre Verfahren an die Verarbeitung von Erzkonzentraten anzupassen, denn nach dem Bau der Erzaufbereitungsanlage am Rammelsberg ging die Anlieferung stückiger Erze nach und nach zurück. Als sich das Ende von Bergbau und Aufbereitung abzeichnete und dadurch auch der Nachschub an heimischen Rohprodukten zurückging, war man gezwungen, den Betrieb auf eine gänzlich neue Basis zu stellen: das Recycling.

Kunibert Hanusch

ISBN: 978-3-9809704-9-5